Pharmakant/-in (Freiburg)

Was erwartet Sie?

An unserem modernen Produktionsstandort lernen Sie als angehender Pharmakant (m/w) alle Prozesse kennen, die mit der Herstellung und Verpackung von Arzneimitteln verbunden sind. Mit diesen Fähigkeiten können Sie am Ende Ihrer Ausbildung anspruchsvolle Medikamente fertigen. Sie erlangen Kenntnisse über das Auswiegen der Rohstoffe, das Granulieren, das Verkapseln, das Tablettieren und das Coaten (Filmüberzug) der Tablettenkerne. In modernsten Labors werden analytische Grundkenntnisse vermittelt, wie die Prüfung der Qualität und Identität fertiger Arzneimittel. Während Ihrer gesamten Ausbildung durchlaufen Pharmakanten (m/w) unterschiedliche Abteilungen und können schon bald erkennen, ob die produzierten Arzneimittel unseren hohen Qualitätsansprüchen genügen.

Im Blockunterricht an der Gewerbeschule in Rheinfelden erlernen Sie die theoretischen Grundkenntnisse.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung endet nach dreieinhalb Jahren mit einer schriftlichen und praktischen Abschlussprüfung.

Was bringen Sie für diese Ausbildung mit?

  • Gute mittlere Reife
  • Interesse an der Naturwissenschaft
  • Neugierde auf die Arzneimittelkunde
  • Zuverlässigkeit und logisches Denkvermögen
  • Sicheres Agieren im hochreinen Umfeld
  • Freude an der Arbeit im Team

Wie bewerben Sie sich?

Kommen Sie zu Pfizer und bewerben Sie sich online mit vollständigen sowie aussagekräftigen Unterlagen. Das Bewerbungsverfahren beginnt ab August des vorangehenden Jahres. Ihre Bewerbungsunterlagen sollten uns also entsprechend frühzeitig vorliegen.